Stromversorgung in Baiersdorf 

 

Seit 1923 fließt Strom in Baiersdorf.

Dies soll auch so bleiben. Das Städtische Kommunalunternehmen Baiersdorf investiert in seine Infrastruktur und Netze. Trotz des harten Wettbewerbes kann sich das SK-Baiersdorf durch eine durchdachte Preispolitik und Service am Kunden behaupten.

Der Strom wird über die zentrale Trafostation in der Bodenschatzstraße in das städtische Netz eingespeist. 

 

Stromkennzeichen, Ökostrom und Herkunftsnachweise

Mit Ihrer jährlichen Stromrechnung erhalten Sie jeweils auch das Stromkennzeichen unseres Unternehmens bzw. des von Ihnen bezogenen Stromproduktes. Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen kurzen Erklärfilm (dreieinhalb Minuten) über Stromkennzeichnung, Ökostrom und Herkunftsnachweise zur Verfügung gestellt. Darin wird diese wichtige jährliche Verbraucherinformation über Ihren Strombezug auf ansprechende Weise näher erläutert.  

Den Kurzfilm können Sie hier ansehen: www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/herkunftsnachweise-fuer-erneuerbare-energien.  

Das Umweltbundesamt freut sich sehr, wenn Sie im Anschluss an den Kurzfilm noch 3 Fragen zum Thema Strombezug unter www.umweltbundesamt.de/umfrage-film-des-herkunftsnachweisregisters beantworten, um das Zusammenwirken von Produktion, Erfassung und Kennzeichnung von Ökostromprodukten noch verbraucherfreundlicher gestalten zu können.  

Besten Dank für Ihr Interesse und Ihre Mitwirkung!

 

Unser Strom setzt sich aus
verschiedenen Energieträgern zusammen:

Stromkennzeichnung gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz vom 07. Juli 2005 geändert 2017

Kennzeichnung der Stromlieferungen 2016

 

Energieträger Gesamtstromlieferung
des SK-Baiersdorf
SK-B Ökostrom
Kernenergie 5,2 % ---
Kohle 13,8 % ---

Erdgas

4,7 % ---
Sonstige fossilie Energieträger 0,6 % ---
Sonstige Erneuerbare Energien 30,4 % 54,7 %
Erneuerbare Energien nach EEG 45,3 % 45,3 %
CO²-Emissionen 158 g/kWh 0 g/kWh
Radioaktiver Abfall 0,0001 g/kWh 0,0000 g/kWh

 

Energieträger Verbleibender Energieträgermix Zum Vergleich: Stromerzeugung in Deutschland
Kernenergie 6,3 % 14,3 %
Kohle 16,8 % 41,8 %

Erdgas

5,7 % 9,5 %
Sonstige fossilie Energieträger 0,8 % 2,4 %
Sonstige Erneuerbare Energien 25,1 % 3,2 %
Erneuerbare Energien nach EEG 45,3 % 28,8 %
CO²-Emissionen 192 g/kWh 471 g/kWh
Radioaktiver Abfall 0,0002 g/kWh 0,0004 g/kWh